Lexy Roxx, DirtyAnja oder Merry4fun! Wir haben sie alle!

Das war die Venus 2016

Unterhaltung  /   /  By Jacky

Die Venus 2016 hat der römischen Göttin und Namensgeberin alle Ehre gemacht. Die Göttin des erotischen Verlangens zeigte sich auf der Venus 2016 in zahlreichen verführerischen Ausführungen und sorgte nicht nur bei den Männern des Universums für Begeisterung. Dieser Artikel liefert heiße Fakten rund um die Venus 2016 und erzählt, was sich zum 20. Geburtstag der legendären Erotik-Messe alles präsentiert hat und was Besucher erleben durften.

erotikmesse-venus-2016-5

erotikmesse-venus-2016-6

Venus 2016: Darf es ein wenig mehr sein?

Am 3. Oktober-Wochenende öffneten sich zum 20. Mal die Tore der bekannten Erotik-Messe unter dem Funkturm. Messebesucher, Fans, internationale Aussteller sowie Newcomer und bekannte Erotik-Stars trafen sich zu drei erotisch-interessanten Tagen, die alles waren, nur nicht langweilig. Die bekannteste und größte Messe der erotischen Phantasien ist neben der AVM die wichtigste sowie bedeutendste Erotik-Messe. Speziell zum 20. Jahrestag ließen Stars und Präsentationen der Superlative den Puls so mancher Herren in die Höhe schießen. Die Erotik-Messe 2016 begann bereits anders als zuvor. Statt einem oder maximal zwei Venus-Gesichtern bot die Messe in diesem Jahr ein erotisches Viererquartett, das für jeden Geschmack etwas bot. Die Nacktschnecke Michaela Schäfer, der Porno-Star Lexy Roxx, die DSDS-Teilnehmerin Sarah Jeolle Jahnel und der Ex-Pornostar Mia Julia Brückner bildeten das geile Gespann, dass das Blut in andere Regionen fließen ließ.

erotikmesse-venus-2016-15

Bühnenshows der Superlative auf der Venus 2016

Bühnenshows der Superlative reihten sich aneinander. Von Porno bis hin zu heißer Erotik wurde auf der Bühne alles präsentiert, was nicht jugendfrei war. Fetisch, SM, Bondage, Fetisch und die schärfsten Filme zeigten, dass sich die Venus 2016 immer wieder neu erfinden kann. Die heißesten Filme für die eigenen vier Wände und die Stars zum Anfassen sorgten dafür, dass es auf der Venus 2016 mit Sicherheit keinem Besucher zu kalt wurde. Auf der Messe der Supererotik zeigten die marktführenden Portale mit ihren Stars on Stage, was es alles bei der schönsten Nebensache der Welt zu erleben gibt.

Der Durchblick für die Herrenwelt

Auf der Berliner Erotikmesse waren es die Erotikdarstellerinnen, die allzeit von der Männerwelt umzingelt waren. Immer dabei eine Kamera, damit das besondere Erlebnis auch festgehalten werden konnte. Meistens handelte es sich auch bei der Jubiläumsmesse um Männer, die die Venus 2016 besuchten. Das Paradies für Erotikfans präsentierte 250 Aussteller aus 40 Ländern und zeigte, was der Markt an neuen Vibratoren, Dildos und Spielzeug Neues zu bieten hat. Das absolute Highlight unter den erotischen Spielzeugen war die 3D-Erotikbrille, mit der man nicht nur davor sitzt, sondern das Gefühl hat, live dabei zu sein. Doch für die Mehrzahl der Besucher ist das Spielzeug tatsächlich eher Beiwerk. Wichtig sind die Pornostars, Erotikmodels und die Sexvideo-Chat-Ikonen, die es in echt zu bestaunen gab. Hautnah, mittendrin und live dabei. Das was das Motto der Venus 2016, was sicher bei manchem Besucher noch lange nach klingt.

Einer darf auch nicht fehlen: Aaron Troschke, der Youtuber ist seit Jahren auf der Venus aktiv und dreht dort seine ganz eigenen (lustigen) Venus Videos. Dieses Jahr gab es sogar offizielle Interviews mit den „Venus Gesichtern“.

Das Erbe von Theresa Orlowski

Der klassische Pornofilm wird immer mehr durch Live-Videoaufnahmen verdrängt. Dem zollte auch die Venus 2016 Tribut. Neue Amateure nutzten die Chance, sich ihren Fans hautnah vorzustellen. Adreinne Kiss, Anny Aurora und Lara Jolie sind die würdigen Nachfolgerinnen der bekannten Theresa Orlowski. Erotisches gibt es via Livechat, natürlich gegen Gebühr. Nicht so auf der Venus 2016. Hier präsentierten sich die Newcomerinnen ihren Fans direkt und die Stände der Mädels waren ständig umringt von älteren Herren, deren Fotoapparat allzeit bereit war. Die Herren der Schöpfung kamen, um das zu sehen, was sie lieben. Natürlich ist ein persönliches Erinnerungsfoto mit der Favoritin oder ein Autogramm ein Highlight, das mit dem Teleobjektiv nur zu gerne festgehalten wurde. Weibliche Besucherinnen waren eher in der Minderheit. Dabei zeigten sich auch männliche Pornostars wie Jason Steel von ihrer besten Seite. Eine Bühnenshow von Dirty-Tina, Anny Aurora und Nira-Gray sowie Lara-CumKitten zählten zu den absoluten Höhepunkten, die andere folgen ließen. Das „Live drechseln von Sex Toys“ am letzten Tag der Venus 2016 war ein krönender Abschluss.

erotikmesse-venus-2016-12

erotikmesse-venus-2016-13

Star-Walk und Workshops der besonderen Art

Gut besucht waren auf der Venus auch die Workshops, die sich abseits des Mainstreams bewegen. Bondage ist der absolute Trend, der in Workshops interessierten Teilnehmern näher gebracht wurde. Kinky-Area besorgte es den Fetisch-Fans richtig und zeigte fesselnde Shows und spannende Workshops. Der Star-Walk bildete einen absoluten Höhepunkt auf der Venus 2016. Fans trafen ihre Idole und an den Ständen von Beate Uhse oder Mystim begutachteten die Besucher die neusten Toys und Dessous. Die Venus 2016 zeigte, was erotisch angesagt ist und führte ein wenig über den heimischen Bettenrand hinaus. Schade ist nur, dass auch die schönste Messe wieder die Pforten schließt und die Besucher in das häusliche Leben zurückschickt. Diese Messe hat mit Sicherheit einige Besucher angeregt, ein wenig mehr auszuprobieren und sich darauf zu freuen, was sich im nächsten Tag auf dem erotischen Gebiet tun wird.

erotikmesse-venus-2016-17

Rechts seht ihr Lucy Cat – das Blonde Luder ist derzeit eines der versautesten Porno-Girls.

erotikmesse-venus-2016-19

Wer sich nun noch ein paar Bilder der Venus anschauen möchte, der VISIT-X Venus Rückblick bietet einige prickelnde Bilder.

Jacky
About the Author

Expertin für erotische Unterhaltung, Spielzeug und deutsche Camgirls. Immer für eine verrückte Idee zu haben.

Ähnliche Artikel

Einen Gaming-Artikel von einem Nicht-Gamer schreiben zu lassen, birgt das Risiko, kompletten...

Das Internet hat das Leben revolutioniert, egal in welcher Weise. Das Leben wurde vereinfacht, im...

Schon seit einigen Jahren, wenn nicht Jahrzehnten ist der Begriff der MILF in aller Munde. Dahinter...

Antwort schreiben