Lexy Roxx, DirtyAnja oder Merry4fun! Wir haben sie alle!

Der Pornostar Stormy Daniels ist momentan in aller Munde. Der Grund dafür sind aber nicht ihre heißen Filme, sondern ihre angebliche Affäre mit dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump im Jahr 2006. Doch wer ist eigentlich diese Stormy Daniels und wodurch wurde sie berühmt?

Stormy Daniels privat

Die Pornodarstellerin, die mit bürgerlichem Namen eigentlich Stephanie Gregory Clifford heißt, wurde 1979 in Baton Rouge im schönen Louisiana, geboren. Da ihre Eltern sich schon sehr früh scheiden ließen, wuchs sie hauptsächlich bei ihrer Mutter auf. Die attraktive Daniels erkannte schnell, dass sie mit ihrem guten Aussehen und ihrer zeigefreudigen Natur Geld verdienen konnte. Sie arbeitete zunächst drei Jahre als Nachtclub Tänzerin in ihrer Heimatstadt und war damit sehr erfolgreich. Daniels kam so gut an, dass sie in den Jahren 2001 und 2002 die goldene Medaille bei der Gold G-String Preisverleihung ergatterte. Die Tänzerin verdiente so ordentlich, dass sie beschloss, ihre Brüste vergrößern zu lassen. Stormy Daniels Investition zahlte sich aus und sie konnte ihren Traumkörper in verschiedenen Männermagazinen präsentieren.

Im Jahr 2002 zog es die schöne Daniels dann nach Los Angeles, wo sie im Herbst des Jahres einen Vertrag bei der bekannten Pornoproduktionsgesellschaft „Wicked Pictures“ unterzeichnete. In der Liebe hatte Daniels zunächst leider weniger Glück. Sie heiratete im Jahr 2003 den Pornodarsteller und Regisseur Pat Myne, doch die Ehe hielt gerade mal zwei Jahre.
Neben ihrem Beruf engagiert Stormy Daniels sich stark für den Kampf gegen Kinderpornografie und wurde in diesem Bereich bereits mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

Pornos von Stormy Daniels als Stream! 10 Minuten gratis bei Anmeldung »

Stormy Daniels und ihr Weg zum Pornostar

Ihre erste Hauptrolle ergatterte Stormy Daniels im Pornofilm „Heat“ zusammen mit Brad Armstrong. Daniels kam in der Pornobranche hervorragend an und wurde deshalb 2004 mit dem Best New Starlet Preis bei den AVN Awards ausgezeichnet. Weitere bekannte Pornos mit der Blondine sind beispielsweise „Space Nuts“, „Island Fever 2“ oder „Operation Desert Stormy“. Bei letzterem führte die talentierte Daniels auch Regie. Denn Stormy Daniels stellte sich nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera als sehr talentiert heraus. Mittlerweile zählt Daniels zu den kreativsten und bekanntesten Regisseurinnen der Branche. Um Stormy Daniels vielseitigen Talente zu ehren, wurde sie sowohl mit dem XRCO Award, als auch mit dem XBIZ Award geehrt. Positiv hervorzuheben sind außerdem Daniels schauspielerischen Talente, die sie nicht nur in Pornos, sondern auch in Komödien oder Musikvideos, wie in einem Maroon 5 Clip, unter Beweis stellte. Auch für ihren beeindruckenden Vorbau konnte Daniels bereits Preise wie den F.A.M.E Award ergattern.

Sexuelle Beziehung zu Donald Trump

Schlagzeilen machte Stormy Daniels in jüngerer Vergangenheit aber vor allem durch Gerüchte um ihre angebliche Affäre mit dem aktuellen amerikanischen Präsidenten Donald Trump. Diese Affäre soll sich im Jahr 2006 abgespielt haben, zu einer Zeit, in der Donalds Ehefrau Melania gerade den gemeinsamen Sohn Barron zur Welt gebracht hatte. Gerüchten zufolge soll Trumps Anwalt im Jahr 2016 die Zahlung eines Schweigegeldes mit Daniels vereinbart haben, damit sie nichts über ihre angebliche Affäre mit dem Präsidenten in der Öffentlichkeit verlauten lässt.

Die besten Pornos von Stormy Daniels findet ihr hier! »

Nachdem dennoch in der Presse pikante Details dieser vermeintlichen Verbindung thematisiert wurden, reichte Daniels Anwalt eine Klage ein, welche zum Ziel hat, die zwischen Stormy Daniels und Donald Trump angeblich geschlossene Vertraulichkeitsvereinbarung für nichtig erklären zu lassen. Daniels Anwalt ließ außerdem verlauten, dass seiner Mandantin in der Vergangenheit sogar körperliche Gewalt angedroht worden sei, wenn sie über die vermeintliche Affäre spreche. Man darf gespannt sein, wie sich diese Geschichte weiter entwickelt.

Hank
About the Author

Spezialgebiet deutsche Amateure und Pornostars. Vorliebe für Blondinen und gutes Bier.

Ähnliche Artikel

— Scharfe GirlsIn der Pornobranche gibt es so viele heiße Darstellerinnen, dass die Wahl der...

Sie gehört zu den meist gesuchten Pornostars im Internet und Grund dafür ist nicht nur ihr wirklich...

Antwort schreiben